Outdoor Klettern

Mit Outdoor Klettern werden alle Kletterdisziplinen bezeichnet, die im Freien in Hochseilgärten, an Felsen oder in Klettergärten ausgeübt werden. Ein Klettergarten ist eine künstlich angelegte Kletteranlage an natürlichen Felsen, Gebäuden oder Steinbrüchen. Wie in der Indoor Halle sind verschiedene Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden vorhanden. Der Kletterer kann sich hier ohne die Gefahr von Steinschlägen relativ sicher am Felsen bewegen. Bei Klettersteigen sind dagegen künstliche Hilfsmittel wie Stahlseile, Eisenstifte und Eisenleitern befestigt, über die man sich sicher nach oben bewegen kann. Das macht es auch Anfängern möglich, einen leichten Einstieg ins Outdoor Klettern zu finden. Das Eisklettern ist eine Form des alpinen Kletterns oder Bergsteigens. Hier klettert man mit Hilfe von Eisgeräten wie Eispickeln und Steigeisen an Eisformationen wie gefrorenen Eiszapfen und Wasserfällen. Beim Extremklettern oder Freiklettern wird auf jegliche Hilfe verzichtet. Seile und Haken werden ausschließlich als Sicherungsmittel verwendet. Das heißt für den Kletterer, dass er den zu besteigenden Fels genau kennenlernen muss. Zum Teil müssen hier Überhänge mit Neigungswinkeln von über 90 Grad überwunden werden. Die extremste Form des Freikletterns ist das Free Solo. Beim Free Solo wird ganz auf Seile, Sicherungsleinen und Haken verzichtet und nur die natürlichen Gegebenheiten genutzt. Einen pädagogischen Hintergrund dagegen haben sogenannte Hochseilgärten. Hier werden, meist in Wäldern auf den Bäumen Plattformen gebaut, die durch Stahlseile, Bretter oder anderen Materialien miteinander verbunden sind. Man ist jederzeit mit einem Sicherheitsseil verbunden, sodass die Gefahr beim Klettern abwägbar ist. Durch die zu bewältigenden Aufgaben werden nicht nur die Muskeln gestärkt, sondern auch die soziale Kompetente spielt eine bedeutende Rolle. Deshalb werden Hochseilgärten auch gerne von Familien und Firmen genutzt, da hier verschiedene Aufgaben gemeinsam bewältigt werden müssen.

Highlining – Das Seil über dem Abgrund

Gepostet von am Mai 27, 2014 in Outdoor Klettern | Keine Kommentare

Highlining – Das Seil über dem Abgrund

Für den ultimativen Adrenalinkick sorgt die Trendsportart Highlining. Balancieren auf einem Schlauchband in schwindelerregenden Höhen, nur durch ein einfacheres Seil oder einen Fallschirm gesichert, das ist ein Sport für die ganz Harten! Highlining erfordert ein Höchstmaß an Konzentration und Körperbeherrschung, während man ruhig über das Schlauchband schwebt – unten drunter der tiefe Abgrund. Ob über Felsenschluchten oder zwischen zwei Wolkenkratzern – Abgrund bleibt Abgrund, und dieser kann bis zu 1.000 Meter in die Tiefe gehen. Wie entstand Highlining? Highlining ist eine...

Mehr

Bergsteigen im Himalaya

Gepostet von am Mai 21, 2014 in Outdoor Klettern | Keine Kommentare

Bergsteigen im Himalaya

Auf der ganzen Welt gibt es Gebirge, allerdings sind keine so mächtig und majestätisch wie die des Himalaya. Diese Region bzeichnet ein Hochgebirge mit einer Gesamtlänge von etwa 3000 Kilometern, die sich von Pakistan bis Burma erstrecken und 350 Kilometer breit sind. Hier finden sich zehn der höchsten Berge weltweit; insgesamt sind es 14 Gebirge. Diese weisen eine Höhe von rund 8000 Metern auf, die sogenannten Achttausender. Unter ihnen befindet sich auch der Mount Everest. Er hat eine stattliche Höhe von 8848 Metern und ist somit zugleich der höchste Berg der Welt. Das Klima, die...

Mehr

Caving in Vietnam und anderswo: Geschichte, Entwicklung und Ziele

Gepostet von am Mrz 27, 2014 in Outdoor Klettern | Keine Kommentare

Caving in Vietnam und anderswo: Geschichte, Entwicklung und Ziele

Frankreich war das Mutterland der heute weltweit populären Sportart „Caving“ (USA, Kanada) oder „Potholing“ (Großbritannien) nennt man das deutsche Höhlenwandern im angloamerikanischen Sprachgebrauch, auf Spanisch wird diese Aktivität entweder als „Espeleísmo“ (Sport) oder „Espeleología“ (Wissenschaft) bezeichnet, in Frankreich zusammenfassend als „Spéléologie“. Das letztgenannte westeuropäische Land samt einer zahlreichen Höhlen sowie ein von dort stammender Forscher des 19. Jahrhunderts gelten auch bis heute als beliebtes Reiseziel für Erkundungen des...

Mehr

Alpines Kletterzubehör und Hochtourenbekleidung für professionelles und sicheres Klettern in Schneegebieten

Gepostet von am Aug 21, 2013 in Outdoor Klettern | Keine Kommentare

Alpines Kletterzubehör und Hochtourenbekleidung für professionelles und sicheres Klettern in Schneegebieten

Wer regelmäßig klettert, weiß, wie wichtig eine professionelle und qualitativ hochwertige Kletterausrüstung für die Kletterer ist. In einem gut sortierten Klettershop wird eine große Auswahl an Kletterseilen, Schlingen, Kletterschuhen und Hochtourenbekleidung zu fairen Preisen angeboten. Neben der persönlichen Beratung von gut ausgebildetem Personal findet man jegliche Hersteller und Marken an Kletterausrüstung. Darüber hinaus ist Alpines Kletterzubehör besonders für sehr steile Berge und Abhänge hergestellt, die den Kletterern bei der Ausübung ihres Outdoor Sports die nötige...

Mehr

Klettern in Malaysia

Gepostet von am Apr 27, 2012 in Outdoor Klettern | Keine Kommentare

Klettern in Malaysia

Malaysia ist ein Paradies für Kletterer, die die vielen Klippen und Felswände hier erklimmen können. Dazu gehören immer sehr gute Kletterschuhe und auch entsprechendes Kletterzubehör. Die Natur ist einzigartig und besitzt unzählige Kalksteinfelsen. Diese befinden sich vor allem auf der Halbinsel von Malaysia. Berge aus Sandstein und Kalksteinfelszacken finden Kletterer in Sarawak, wo eine Kletterhose und ein HMS-Karabiner zur Standardausrüstung gehören sollten. Viele Orte auf Malaysia sind noch unentdeckt und eignen sich daher hervorragend zum Klettern. Die Sportart wird hier noch...

Mehr

Klettern in Bayern

Gepostet von am Jan 17, 2012 in Outdoor Klettern | 2 Kommentare

Klettern in Bayern

Klettern – der aktive Kraxelspaß in luftigen Höhen erfreut sich in Bayern immer größerer Beliebtheit – kein Wunder, denn schließlich hat der Klettersport hier echte Tradition. Zum Klettern braucht man Kraft, Ausdauer und nicht zuletzt auch Köpfchen, besonders wenn es an anspruchsvolle Outdoor Kletterrouten geht, aber auch beim Indoor Klettern ist voller Einsatz gefordert. Doch nur keine Angst, auch für Anfänger in gibt es viele Möglichkeiten, den Klettersport einmal auszuprobieren, oder sich langsam heranzutasten. Hier stellen wir die besten Kletterlocations in Bayern und...

Mehr