Kletterausrüstung

Die Ausrüstung, die Anfänger zum Klettern benötigen ist überschaubar. Zum einen sollte man einen Klettergurt besitzen. Dieser ermöglicht ein gesichertes Klettern, denn er verbindet den Kletterer und denjenigen, der sichert. Der Klettergurt sollte bequem sein und auch beim längeren Tragen nicht einschneiden. Eine gute Passform bedeutet, dass er den Rumpf auf Höhe des Bauchnabels gut umschließt. Die Beinschlaufen dürfen nicht zu eng sein, aber sollten auch nicht zu viel Freiraum lassen. Wenn noch eine Hand zwischen Schlaufe und Bein schieben lässt, ist der Gurt passend. Wenn man in Freien klettern möchte, sollten zur Kletterausrüstung auch Kletterseile gehören. Dabei handelt es sich um dynamische Einzelseile, das heißt, das Seil dehnt sich geringfügig. Das ist bei eventuellen Stürzen wichtig, da dies eine abfedernde Wirkung hat. Beim Klettern in einer Indoor Halle reicht ein Seil von 40 Metern länge. Dieses Seil benötigt auch keine Beschichtung, da es ja keiner Witterung ausgesetzt ist. Für den Outdoor Bereich sollte man sich ein Seil von 70 bis 100 Metern zulegen. Dieses sollte beschichtet sein, um es vor Schmutz und Feuchtigkeit zu schützen. Je dicker das Seil, umso kleiner ist der Verschleiß. Dabei sollte man aber bedenken, dass mit der Dicke auch das Gewicht zunimmt. Sicherheit geht vor beim Klettern. Deshalb sollten auch Karabiner zur Ausstattung gehören. Diese Verschlusskarabiner sind mit Safelock-Verschluss und mit Schraubverschluss. Beim Outdoor Klettern gehört auf alle Fälle auch ein Kletterhelm zur Kletterausrüstung. Dieser soll vor allem vor Steinschlägen oder dem Anstoßen an den Fels schützen.

Outdoor Messe 2014

Gepostet von am Mrz 31, 2014 in Kletterausrüstung | Keine Kommentare

Outdoor Messe 2014

Vom 10. bis 13. Juli 2014 öffnet die Outdoor Messe in Friedrichshafen bereits zum 21. Mal ihre Tore für nationale und internationale Outdoor Anbieter und Fachbesucher. Anmeldeschluss war Mitte Januar und die Veranstalter zeigen sich optimistisch. Am Programm, das 2013 sehr umfangreich war, wird zurzeit noch gearbeitet. Aber schon heute verspricht die Messe für alle Besucher wieder das Highlight unter den Outdoor Messen zu werden. 21 Jahre Erfahrung und Wachstum Als 1994 die erste Outdoor Messe veranstaltet wurde, war sie noch ein Geheimtipp unter Spezialanbietern und...

Mehr

Welche Klettergurte sind für Anfänger geeignet?

Gepostet von am Jan 17, 2014 in Kletterausrüstung | Keine Kommentare

Welche Klettergurte sind für Anfänger geeignet?

Trendsport Klettern Sportklettern erfreut sich in den vergangenen Jahren großer Beliebtheit. Ob in Kletterhallen oder im freien Gelände – überall boomt der Sport und man trifft viele Gleichgesinnte. Wem die senkrechte Wand mit kleinen Haltegriffen unsympathisch ist versucht sich zunächst vielleicht beim Klettersteig-Gehen. Wer vorerst in weniger luftigen Höhen und über Matten unterwegs sein will probiert das Bouldern ohne Seil und Klettergurt aus. Besonders bei Jugendlichen ist das Bouldern sehr beliebt, wie man in vielen Kletterhallen eindrucksvoll sehen kann. Man bemerkt zurzeit ein...

Mehr

Kletterausrüstung richtig kaufen

Gepostet von am Dez 5, 2013 in Kletterausrüstung | 1 Kommentar

Kletterausrüstung richtig kaufen

Freunde des Klettersports, wissen, dass die richtige Wahl der Kletterausrüstung, lebensentscheidend sein kann. Nicht jedes Teil, ist für jede Tour gleich gut geeignet. Beim Kauf der Kletterausrüstung, gibt es in der Regel zwei Möglichkeiten: Im Internet einkaufen oder ein Fachgeschäft aufsuchen. Der Kauf im Internet hat den Vorteil, dass man oft viel Geld sparen kann und keine langen Wege auf sich nehmen muss, denn es gibt nicht in jeder Stadt ein Fachgeschäft für Kletterbedarf. Der Große Nachteil beim Kauf in einem Klettershop im Internet ist, dass es oft keine Beratung durch...

Mehr

Sicherheit durch Edelrid Karabinern

Gepostet von am Nov 15, 2013 in Kletterausrüstung | Keine Kommentare

Sicherheit durch Edelrid Karabinern

Bereits im Jahre 1863 begannen Julius Edelmann und Carl Rider mit der Produktion von Kordeln und Litzen. Aus den beiden Nachnamen setzte sich im Anschluss auch der Firmenname zusammen, welcher bis heute erhalten blieb. Während der eine Techniker war und mit großem Wissen über Flechtmaschinen glänzte, war der andere ein Kaufmann und begeisterter Alpinist. 1953 gelang es dem Unternehmen, das erste Kernmantelseil herzustellen, welches aufgrund vieler Verbesserungen und Neuerungen heute als so genanntes dynamisches Bergseil die Herzen der Kletterfreunde erfreut und in keiner...

Mehr

Das richtige Equipment für alpine Hochtouren

Gepostet von am Nov 7, 2013 in Kletterausrüstung | Keine Kommentare

Das richtige Equipment für alpine Hochtouren

Ohne qualitatives Equipment für alpine Hochtouren sollte sich niemand in die Höhen begeben. Nur mit der richtigen Eisausrüstung sollte ein Bergsteiger einen Gipfel erklimmen, denn Sicherheit steht bei jedem Sport im Vordergrund. Die perfekte Kletterausrüstung beinhaltet unter anderem Eispickel, Eisschrauben, Grödel und Steigeisen, einen Kletterhelm, Gamaschen und Eisgeräte.     Grödel und Steigeisen Steigeisen gehören bei einer Kletterausrüstung zur Grundausstattung, denn sie ermöglichen beim Klettern eine sichere Fortbewegung, und zwar sowohl auf Schnee- und Eisflächen,...

Mehr

Zubehör fürs Bigwall-Klettern

Gepostet von am Okt 30, 2013 in Kletterausrüstung | Keine Kommentare

Zubehör fürs Bigwall-Klettern

Bigwall-Klettern meint das Durchsteigen hoher Felswände, die man normalerweise nicht an einem Tag bewältigen kann, weshalb man ein sogenanntes Portaledge benötigt. Diese stellen gewissermaßen Zelte dar, die über ein stabiles Untergestell verfügen und an einem Haken an der Spitze aufgehängt werden. Darin kann man beim Klettern sogar in einer Höhe von mehreren Hundert Metern übernachten. Dabei verzichtet man nicht auf Vorräte, ebenso wenig auf die gesamte Kletterausrüstung. Grundsätzliches zum Bigwallzubehör Bevor man sich an solche Aktivitäten im Outdoor wagt, sollte man sich im...

Mehr